0 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
250 g Zucchini
150 g Cocktailtomate(n)
500 g festkochende Kartoffel(n)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe(n)
10 g Ingwer
1 EL Butterschmalz
2 TL Currypulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
250 ml Gemüsebrühe
Cashewnüsse
Salz
Pfeffer

Kartoffel Curry mit Zucchini & Tomaten

Kartoffel Curry selber machen

  • 30
  • Serves 2
  • Easy

Ingredients

Directions

Share
(Visited 18 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

2
Done

Das Butterschmalz in einem großen Topf zerlassen und die Kartoffeln darin rundum braten. Die Zucchini dazugeben und ebenfalls anbraten.

3
Done

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz mitbraten und mit Curry, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und die Gemüsebrühe dazugeben und das Curry zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
Done

Die Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

5
Done

Das Curry auf Tellern oder Schüsseln anrichten und mit den gerösteten Cashewkernen nach Belieben bestreuen und sofort servieren.

Cucina Verde

previous
Mojito-Melonen Bowle
next
Knusprige Süßkartoffel Pommes zubereiten
previous
Mojito-Melonen Bowle
next
Knusprige Süßkartoffel Pommes zubereiten

Add Your Comment

*