0 0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Papaya
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe(n)
2 Lauchzwiebel
2 Tomate(n)
1 kleine gelbe Paprikaschote(n)
3 Stiele Petersilie
6 Garnele(n)
50 g Käse gerieben
etwas Zitronensaft
Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
edelsüßes Paprikapulver

Gefüllte Papaya mit Käse überbacken

und knusprig angebratenen Garnelen

Features:

    Gefüllte Papaya - ein Muss wenn man in Mexiko ist :)

    • 30
    • Serves 2
    • Medium

    Ingredients

    Directions

    Share
    (Visited 14 times, 1 visits today)

    Steps

    1
    Done

    Papayas halbieren, entkernen, Fruchtfleisch auslösen und dabei einen etwa 1 cm breiten Rand stehen lassen.

    2
    Done

    Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe und Tomaten in Spalten schneiden. Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.

    3
    Done

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Heißluft) vorheizen.

    4
    Done

    Garnelen waschen, trockentupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin von jeder Seite etwa 2 Minuten lang braten und wieder herausnehmen.

    5
    Done

    Zwiebeln und Knoblauch im verbleibenden Öl anbraten. Tomaten, Paprika- und Papayawürfel zufügen und etwa 2 Minuten mitdünsten. Garnelen und Petersilie hinzugeben und alles mit Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken.

    6
    Done

    Füllung in die Papayahälften verteilen, mit Käse nach Wahl bestreuen und etwa 10 Minuten überbacken. Gefüllte Papayas nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.

    Cucina Verde

    previous
    Karottensuppe mit Orangensaft
    next
    Grünes Hähnchencurry mit Koriander und Chili
    previous
    Karottensuppe mit Orangensaft
    next
    Grünes Hähnchencurry mit Koriander und Chili

    Add Your Comment

    *