0 0
Auberginen Dip – Ideal zu Gegrilltem

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Aubergine(n) (Melanzani)
100 g Joghurt Naturjoghurt
0.5 Bund frische Petersilie
25 g geriebener Parmesan
0.5 Zitrone(n)
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe(n)

Auberginen Dip – Ideal zu Gegrilltem

Features:
  • Vegan

Melanzani Dip - Perfekt zu Baguette, Nudeln oder zu Gegrilltem.

  • 50
  • Serves 4
  • Easy

Ingredients

Directions

Share
(Visited 3 times, 1 visits today)

Steps

1
Done

Stielansatz der Aubergine entfernen und halbieren. Mit einem Messer oder Gabel die Haut der Aubergine mehrmals einstechen.

2
Done

Backblech mit Olivenöl beträufeln und die Auberginenhälften mit der flachen Seite darauf verteilen. Und im vorgeheizten Backblech bei 180 °C für etwa 45 Minuten weich backen. Danach abkühlen lassen, Haut abziehen und mit einem Pürierstab fein pürieren.

3
Done

Knoblauchzehe und Petersilie fein hacken. Zitrone auspressen und mit den restlichen Zutaten zur pürierten Aubergine geben. Gut umrühren, am besten danach kühl stellen und danach genießen.

4
Done

Dieses Dip kann man gut variieren. Magst du keine Auberginen? Dann probier's doch einfach mit Gurken oder anderem. Der Melanzani Dip passt ideal zu Baguette, Nudeln oder zu Gegrilltem.

Cucina Verde

previous
Gehacktes Vegan – die Mett-Alternative
next
Frisches Basilikum-Pesto
previous
Gehacktes Vegan – die Mett-Alternative
next
Frisches Basilikum-Pesto

Kommentar verfassen